Auf der Spiel gab es wieder eine unüberschaubare Menge an Spiele-Neuheiten zu kaufen. Vielleicht gerade deswegen erzielte der Advents-kalender als besonderes Produkt eine große Aufmerksamkeit. Fast konkurrenzlos lockte Frosted Games die "Minierweiterungssüchtigen" mit einem vorweihnachtlichen Überraschungspaket. Jeden Tag erwartet den Käufer hinter dem passenden Türchen eine neue Minierweiterung für ein anderes Spiel, endlich mal ein Adventskalender für uns Spieler. Immerhin gibt es ja auch schon Schnaps- und Bierdosen-Adventskalender. :-) Da ich nicht mehr alles zu jedem Spiel, das wir besitzen, benötige und wir auch nur einen Teil der Spiele unser eigen nennen, hätte ich mir den Kalender für immerhin 45 bis 50 Euro nicht gekauft. Da ich jedoch netterweise ein Exemplar von einem befreundeten Verlagschef (nein. ich bin nicht bestechlich :-) ) geschenkt bekommen habe, werde ich Euch natürlich den Inhalt nicht verheimlichen. Jeden Tag findet ihr in meinem Blog einen kurzen Beitrag über den Inhalt. Da nach allem was man so hört, sich der der Adventskalender gut verkauft hat, wird es sicherlich nicht der letzte bleiben.

 

   
Copyright © 2018 Spielen geht immer. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.